politisches Forum

Auf den folgenden Seiten finden Sie Diskussionbeiträge, Hintergrundinformationen und politische Forderungen zu flüchtlingspolitischen Fragen in Bonn und im Rhein/Sieg-Kreis.
Wir dokumentieren hier auch die Ergebnisse der Bonner flüchtlingspolitischen Werkstatt zu den Themen Wohnen, Bildung, Arbeit und Abschiebung.

Wollen Sie einen Text zur aktuellen Flüchtlingspolitik und der Situation von Geflüchteten in Bonn schreiben?
Dann schicken Sie bitte ihren Entwurf an redaktion@weltoffen-bonn.de

Diskussionsbeitrag

In mehreren Beiträgen in Print- und Online-Ausgaben berichtete der Bonner General-Anzeiger in den letzten Tagen über skandalöses Vorgehen im Ankunftszentrum.

Rund 51.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben in Deutschland. Viele von ihnen sind traumatisiert von Krieg, Flucht und der Trennung von der Familie.

Die Gemeinschaftsunterkunft in den Gebäuden der alten Poliklinik ist mit 450 BewohnerInnen wohl die größte Unterkunft in Bonn.

Kommentar des Kölner Flüchtlingsrates e.V. zur aktuellen flüchtlingspolitischen Situation

Hintergrund

In den Sommerwochen veröffentlichte Missstände um das BAMF im Pressespiegel:

Studie der Bertelsmann-Stiftung über ehrenamtliche Arbeit in der Flüchtlingshilfe.

"Die Anhörung" heißt ein Informationsfilm des Kölner Flüchtlingsrats e.V. und verschiedener Kölner Filmemacher*innen und Produzent*innen.

Im Hintergrundbericht von WDR-Westpol wird die Problematik der Fortgeltung der Verpflichtungserklärungen trotz Flüchtlingsanerkennung und der dahinter steckenden Rechtsstreit zwischen dem Ministeri

Forderung

Unsere Forderungen zur Anhörung zum Integrationsgesetz im Bundestag am Montag, 20.06.2016

Seiten