Lesung und Diskussion: „Das rettende Ufer – Schwule Flüchtlinge berichten“

Montag, 30. Juli 2018 - 19:00

„Das rettende Ufer – Schwule Flüchtlinge berichten“ Lesung und Diskussion mit dem Autor Axel Limberg
Haus der Familie, Friesenstraße 6,  53175 Bonn
Axel Limberg liest aus seinem Buch, über die Geschichten von sieben schwulen Geflüchteten. Die Lesung wird vom Haus der Familie und dem Jugendzentrum GAP mit Mitteln des Landes NRW finanziert. Die Veranstaltung ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

Adresse: 
regelmäßiger Termin: 
nein