GESICHTSMASKEN FÜR BONN

07.04.2020 In Kooperation mit dem Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn und in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Bonn wird das ZeSaBo das Logistikzentrum für die

  1. Materialannahme und -verteilung zur Herstellung von Gesichtsmasken.
  2. Einsammlung und hygienische Behandlung privat hergestellter Gesichtsmasken.
  3. Bedarfsgerechte Verteilung und Auslieferung von Gesichtsmasken an Einrichtungen und Initiativen, die sich um hilfsbedürftige Personen kümmern.

Hintergrund:

Die Anfragen nach Gesichtsmasken und dem Material zu deren Herstellung steigen derzeit täglich. Es ist davon auszugehen, dass dieser Bedarf in den nächsten Tagen und Wochen weiter steigen wird. Das ZeSaBo ist zentral gelegen, mit 1.500 m² und einer jahrelangen Erfahrung in der zentralen und großvolumigen Warenannahme und bedarfsgerechter Verteilung bestens aufgestellt. Wir übernehmen gerne die Aufgabe des Logistikzentrums für die Herstellung und Verteilung von Gesichtsmasken in Bonn!

Sie wollen helfen und haben

  • eine größere Menge an Baumwoll-Bettwäsche (Bettlaken, Bett- oder Kopfkissenbezüge)?
  • eine Nähmaschine und benötigen Material zur Herstellung von Gesichtsmasken?
  • einen Wagen und Zeit für Liefer- und Abholdienste?

Dann melden Sie sich bitte unter info@zesabo.de. (Bitte nur in dringenden Fällen: 0176 21309145)

Sie benötigen

Beachten Sie bitte auch die Hinweise auf www.zesabo.de!

Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement, Ihre Unterstützung und für das Weiterleiten!

Ihr 😊 ZeSaBo-Team 😊

ZeSaBo

 

 

Bild entfernt.ZeSaBo – Zentrallager Sachspenden Bonn